Aufmacherbild

Über unsPressemitteilung

VSE gewinnt Wettbewerb

20.06.2008

VSE-Pressemitteilung vom 20.06.2008: Der Verein Schuldnerhilfe Essen e.V. hat den mit 3000 Euro dotierten ersten Preis des Wettbewerbs "Gemeinschaft bildet" gewonnen. Die Aktion Mensch hatte den bundesweiten Wettbewerb innovativer Kinder- und Jugendhilfeprojekte zusammen mit der Arbeiterwohlfahrt ausgeschrieben. Knapp 400 Träger aus ganz Deutschland haben sich daran beteiligt. Am 19.06.2008 fand in der Weststadthalle in Essen im Rahmen des 13. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags die Verleihung der Preise statt.

Ausgezeichnet wurde der VSE für sein Jugendprojekt FinanzFührerschein , mit dem Jugendlichen wichtiges Grundwissen in finanziellen Dingen vermittelt wird. Über 600 Einrichtungen mit mehr als 18.000 Jugendlichen haben sich bisher bundesweit an dem Projekt beteiligt.

Im Mittelpunkt des FinanzFührerscheins steht die Auseinandersetzung mit den Tabuthemen Geld, Konsum und Schulden und die Information der Jugendlichen über alltägliche Schuldenfallen. Mit einer Prüfung, welche der echten Führerscheinprüfung ähnelt, können die Jugendlichen im Anschluss an den Unterricht ihr Wissen unter Beweis stellen.

In seiner Laudatio betonte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt, Bodo Champignon den innovativen pädagogischen Charakter des Projekts, mit dem das Tabuthema Schulden erfolgreich in jugendgerechter Weise angesprochen wird. Mit dem Preisgeld wird der VSE die Materialien des Projekts weiterentwickeln und neu auflegen lassen.

| Video zum FinanzFührerschein | (Download ca. 25,6 MB)

Wir danken der Aktion Mensch e.V. und der AWO für Ihre Unterstützung und für die Genehmigung, Ihnen diesen Kurzfilm auf unserer Homepage präsentieren zu dürfen. Mit dem Film wurde das Projekt FinanzFührerschein am 19.06.2008 bei der Preisverleihung zum Wettbewerb "Gemeinschaft bildet"  vorgestellt.